Archiv für die Kategorie 'Hochzeiten'

Warum ich es liebe, bei den Hoffotografen zu arbeiten? Ganz einfach – jeder darf sich frei entfalten. Jeder kann seiner ganz speziellen Leidenschaft nachkommen.

Und so empfinde ich es immer wieder als großes Privileg, Hochzeitspaare an ihren großen Tagen begleiten zu dürfen. Die Hochzeit, die ich Euch heute zeigen möchte, war etwas ganz Besonderes für mich – Ein schöner Sommertag, eine beliebte Location, ein toller See und zwei Bräute!

Den ganzen Beitrag lesen »

Sophie

Flash the Dress!

Es gibt ja ein bestimmtes Portfolio was ein Hochzeitsfotograf vorweisen sollte. Es heißt, ‘Trash the dress‘ müsse ein Punkt davon sein…

Könnte ich machen. Aber ganz ehrlich: ich möchte das nicht…! 

Zur Erklärung: Das Kleid passt wie angegossen, wurde in den meisten Fällen angepasst, auf die Vorstellung zurechtgeschneidert oder womöglich komplett für den einen Tag geschneidert. Es sieht wunderschön aus und ist ein sehr wichtiges ‘Accessoire‘ der Hochzeit. Und dann soll ich fotografieren, wie dieses Kleid verunstaltet oder zerstört wird? Nö. Find‘ ich doof. Den ganzen Beitrag lesen »

7 auf einen Streich – unser Motto ist Programm auf der kleinen und sehr feinen Hochzeitsmesse am 31. Januar 2015 …

Denn wir sind 7 spitzenmäßige Hochzeitsdienstleister die sich zusammengefunden haben um Euch Euren Tag so schön und unvergesslich wie möglich zu gestalten!

Und unkompliziert kann es auch sein: 7 Anbieter aus 7 unterschiedlichen Branchen – mehr braucht es nicht für den schönsten Tag im Leben 

Vertreten sind nicht nur wir als »Ganz in Weise« um Euch Eure schönsten Hochzeitsbilder zu zaubern, sondern auch

Unverblümt – Hochzeitsfloristk

Schneeweißchen & Rosenrot – Hochzeitslocation und Hochzeitstorten

Heidenreich – Trauringe

Kerstin Seider – Make-up und Brautfrisuren

We love Moe – Hochzeitspapeterie

Annika Graalfs – individuelle Brautmoden

Hochzeitsmesse_Schneeweisschen_Rosenrot_Berlin_Ganzinweise_Fotografie_2015

Also kommt vorbei, trinkt ein Glas Sekt, lasst die schönen Dinge auf Euch wirken und lernt alle Dienstleister persönlich kennen.

Das Schneeweißchen & Rosenrot findet Ihr schräg gegenüber der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee  157, 10435 Berlin. Bei Fragen wendet Euch an uns oder info@schneeweisschenundrosenrot.de

Wir freuen uns sehr auf Euch ♡ und der Eintritt ist frei!

 

…sprechen wir im Normalfall vom Mauerfall 1989. In unserem Fall allerdings geht es um nichts geringeres als die Hochzeit unserer Visagistin Patricia Popow (jetzt Popow-Trost) und dem Schriftsteller Dirk Trost.

Dafür haben Sophie und ich die Rollen getauscht: Ich als Hochzeitsfotografin, Sophie als meine Assistentin. Das war ein Tag! Voller Freude, Liebe und Sonnenschein – ein richtiges Freudenfest!

Für die Familie Popow, die ursprünglich aus der ehem. DDR stammt, gilt der gebürtige Ruhrpottler als das „Westpaket“. Patricia selbst hätte nie gedacht, dass sie mal einen „Wessi“ heiraten würde. Jetzt -25 Jahre nach der Wende- sieht die Welt ganz anders aus. Und das hat auch das Fest der Beiden gezeigt. Sophie und ich waren ganz ergriffen – von der Atmosphäre, aber auch den Familien, wo laut Patricia „alle ziemlich verrückt im Kopp“ sind. Gut so, denn sonst wäre es vermutlich nie dazu gekommen, dass Dirk beim Eintreffen der Gäste zu der Feier am Müggelsee eine Parkplatz-Sonnenschein-Hochzeitstanz-Freuden-Party gestartet hätte. Ach, was war das schön zu sehen, wie sehr sich mit Braut und Bräutigam gefreut wurde. Uns blieb gar nichts anderes übrig, als tolle Bilder zu machen.

Liebe Patricia, lieber Dirk – wir freuen uns sehr mit euch, und, dass Ihr euch gefunden habt. Oder wie Willy Brandt sagen würde: „Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört!

Herzlichen Glückwunsch, ihr Zwei!

PS: Wem die zwei bekannt vorkommen sollten – zu recht! Vergangene Woche lief im ZDF Morgenmagazin eine sehr interessante Doku-Reihe über das Leben der Familie Popow in der DDR. Und: Pünktlich zum Tag des Mauerfalljubiläums wird am 9.November um 18 Uhr ein weiterer Beitrag über eben Diese ausgestrahlt. Sehr empfehlenswert!

127_Popow_Collage_25

069_Popow_HOF3727

222_Popow_HOF4604montage

174_Popow_DSC0174

123_Popow_DSC0048

Dominik

Die leckerste Post!

Ach, wie schön ist es im Studio anzukommen, seine Sachen abzulegen und in seinem Postfach ein kleines zusammengeschnürtes Geschenk zu entdecken. Ein liebevoller Dankes-Text und meine Lieblingsnascherei versüßten mir den Montagmorgen. Warum bekam ich so ein tolles Geschenk? Ich unterstützte unsere Hochzeitsfotografin Sophie Weise bei einem Hochzeitsshooting tatkräftig bei sonnigem Wetter, warmen Temperaturen und einer Menge Spaß!

karte

Vielen, vielen lieben Dank S & C! Die Nascherei hat den Montagabend nicht überstanden!!

p.s. Schaut was Sophie für ihre Fotos bekommen hat. Ganz in Weise Eintrag vom 13. Mai 2014.

 

Sophie

Retro Shooting in Berlin

Eine ganz andere Art von Pärchen-Shooting hatte ich neulich: in einer Plattenbauwohnung in Berlin habe ich mir einen ganz persönlichen Wunsch erfüllt: DDR Charme der 70er Jahre in Szene setzen …

Das wollte ich schon immer mal machen! Dann gab es da plötzlich diesen Fotowettbewerb (ob und wie ich mitgemacht habe, wird noch nicht verraten…) zu einem passenden Thema und ich dachte mir: wenn nicht jetzt, wann denn dann?
Gesagt getan: Fine und Uwe geschnappt, die sich vorher noch nie begegnet sind und ab nach Hellersdorf.

Eigentlich hatte ich nur zwei konkrete Bildideen, der Rest war der pure Selbstläufer! Die beiden Protagonisten haben sich in einschneidenden Dialekten durch die Wohnung gearbeitet und ich durfte es dokumentieren – naja, ein bisschen nachgeholfen habe ich natürlich auch …

Hochzeitsfotografie_engagement_hoffotografen_Berlin_05

Hochzeitsfotografie_engagement_ganz_in_weise_Berlin_06

Hochzeitsfotografie_engagement_ganz_in_weise_Berlin_05

good_bye_lenin_ganz_in_weise_Berlin

good_bye_lenin_ganz_in_weise_Berlin_02

Hochzeitsfotografie_ddr_ganz_in_weise_Berlin_05

good_bye_lenin_ganz_in_weise_Berlin_01

ddr_ganz_in_weise_Berlin_04

ddr_ganz_in_weise_Berlin_03

Wir kamen uns vor wie in »Good bye, Lenin« !

Gefallen Euch die Bilder? Ist das nicht mal eine spitzen Idee für ein Engagement-Shooting …? Oder habt Ihr eine andere, genauso ausgefallene Idee? Ich bin dabei!

Meine liebste und begabte Floristin Angela des Blumenladens »Unverblümt« hat sich wieder selbst übertroffen …

Unverbluemt_petite_four_hochzeitsfoto_hochzeitsdeko_berlin_02

Ihre neueste Kreation sind zuckersüße Petit Fours und Törtchen.

Das ist doch mal die perfekte Hochzeitsdeko! Ich bin ganz verzaubert …

Unverbluemt_petite_four_hochzeitsfoto_hochzeitsdeko_berlin_01

Neben Macarons und »echten« Petit Fours ergibt es ein detailveriebtes Arrangement auf Eurer Hochzeit!

Und wer noch keine Idee hat oder eben mal nicht den klassischen Valentinstagsstrauß sucht, der ist in der Schivelbeiner Str. 49 im Prenzlauer Berg genau richtig!

Unverbluemt_petite_four_hochzeitsfoto_hochzeitsdeko_berlin

 

Dieses Jahr war es soweit, Sophie und ich hatten unseren ersten Messestand auf einer Messe. Aber nicht auf irgendeiner Messe, nein, wir wählten direkt die größte Hochzeitsmesse Deutschlands. Und wie ihr euch denken könnt, schwirrten uns zuvor viel zu viele Fragen im Kopf herum…

Ist unser Stand groß genug? Kommt der Lieferant mit dem Rollrasen pünktlich? Sieht der Rasen dann auch grün aus? Überleben die Bilder den Transport? Was, wenn eine von uns so richtig krank wird? Haben wir genügend Kekse? Hat das alles überhaupt einen Sinn? Wird alles gut gehen?

Es hatte einen Sinn. Alles ist gut gegangen. Wie gut? So gut:

Den ganzen Beitrag lesen »

Sophie

Ja-Wort auf kanadisch

Unsere liebe Ex-Kollegin Nina hat geheiratet! Und zwar total „abgefahren“ und romantisch … Schade, dass ich Ihre Hochzeit nicht fotografisch begleiten konnte, aber wie ihr seht, gab es diverse andere Fotografen, die diesen Job in Vancouver erledigt haben:

Hier der Link zum VIDEO auf der Seite der CBC News Canada.

Hochzeit_Nina

Foto: vancouversun.com

Jenny

Hochzeitsfeier bei den Hofos

Wie ihr ja wisst, habe ich mich am 28.12.12 im letzten Winter vermählt. Die Hofo-Kollegen haben ja auch ordentlich Blitzlichtgewitter veranstaltet. Da wir im Winter bei -5° keine Feier machen wollten, haben wir die große Fete einfach um ein halbes Jahr verschoben.

Und an diesem Wochenende ist es soweit: Wir feiern unsere Hochzeitsfeier auf dem Gutshof Wilsickow! Ein toller Ort für so eine Veranstaltung. Aber seht selbst:  http://www.gutshof-wilsickow.com

Natürlich sind wieder ein Haufen von den lieben Kollegen dabei, wenn irgendwo gefeiert wird kann man die einfach nicht abschütteln … ;) Ich freu mich wie Bolle auf Kuchen, Torte, Sekt, Bowle und  tanzen, tanzen, tanzen! Ihr könnt Euch auf tolle Bilder von der Party freuen, aber gebt uns bitte noch ein paar Tage zum Ausnüchtern …

Nächste Einträge »