Archiv für die Kategorie 'Outdoor'

Autoren fotografieren wir regelmäßig, Krimiautoren eher selten. Das darf sich gerne ändern! Andree Metzler ist ein Prachtexemplar seiner Zunft. Dazu noch unterhaltsam und ein spannender Gesprächspartner. Mindestens so spannend und unterhaltsam wie sein neuer Krimi „Tote sind auch nur Menschen“, der am 12.10 18 bei amazon erscheint. Wer nicht so lange warten möchte (dazu gehöre natürlich auch ich), kann sich jetzt schon die Kindle-Version bestellen.

Meine Wenigkeit hat sich beim Shooting und beim Lesen des Krimis jedenfalls köstlich amüsiert.

Die Autorenfotos zeige ich euch gerne hier, zum Buch vorlesen hab ich leider keine Zeit :)

 

Andree Metzler. "Tote sind auch nur Menschen"

Andree Metzler. „Tote sind auch nur Menschen“

 

 

 

 

Hoffotografen_Berlin_PrenzlauerBerg_Krimiautor_Metzler

Hoffotografen_Berlin_Metzler_Andree_Portrait_Outdoor

Metzler_Hoffotografen_Autorenfoto_Fotostudio_Berlin_Prenzlauer Berg

Metzler_Hoffotografen_PrenzlauerBerg_Fotostudio_Männerportrait_Autorenfoto

 

 

 

_HOF3089

Was hat ein „heißes“ Kalendershooting mit artgerechter Tierhaltung zu tun?

Ach, was waren das für coole Tage bei den Jungs von der Veterinärmedizin. Anfang Mai hatten wir die Gelegenheit mal ein bisschen Landluft zu schnuppern … Was haben wir gemacht?

Den ganzen Beitrag lesen »

Wir sind ja nun schon eine Weile im Prenzlauer Berg und da dachten wir uns, wieso nicht ein paar „Nachbarn“ kennenlernen? Also hab ich mir die Kamera geschnappt und mich auf den Weg zum Fahrradladen „Prenzlbike“, in unserer Nähe, gemacht. Auch wenn das Wetter noch kalt ist, ist das unser heißer Tipp für die bald beginnende Fahrradsaison. Hier also die Jungs von „Prenzlbike“ im Portrait: Den ganzen Beitrag lesen »

Christine_Hoffotografen_Berlin_Available_Light_Fotografie

Irgendwann muss jedes Template auf unserer Website mal erneuert werden.. Schließlich entwickeln auch wir uns immer weiter. Dieses Mal war Christine dran und zog mit Ayse in Kreuzberg um die Häuser um Bilder zu bekommen, die sie so widerspiegeln, wie sie leibt und lebt! Lest hier im Mini-Interview wie sie sich dabei gefühlt hat: Den ganzen Beitrag lesen »

Emely

Kurz vor knapp

Drei Wochen vor dem Geburtstermin konnte Paula endlich mit der Sonne um die Wette lachen. Wir hatten die Hoffnung auf das tolle outdoor shooting schon fast aufgegeben. So ein Jahrhundertregen hat es ja wirklich in sich!

Den ganzen Beitrag lesen »

„Ich habe ausgeschlafen“.. so begrüßte uns Walid eines morgens, als er eigentlich sagen wollte, er hat verschlafen. Walid war unser Schüler-Praktikant in den letzten drei Wochen. Er besucht die neunte Klasse der Ernst-Reuther-Schule in Wedding. Anfangs waren wir skeptisch gegenüber der Idee, mal wieder einen Schüler-Praktikanten ins Studio zu holen, doch nach dem ersten Kennlerngespräch waren wir von ihm begeistert! Er hat eine sehr angenehme und höfliche Art und wir dachten uns, warum eigentlich nicht? Im Prinzip können ja beide Seiten vom Anderen etwas Neues lernen. Den ganzen Beitrag lesen »

Christine

Mit 18 zieht man aus!

Meine Hoffotografen (quasi mein drittes Kind) sind in diesem Monat 18 Jahre alt geworden. Also endlich volljährig!

Da wird es Zeit für Veränderung! Mit 18 zieht man von zu Hause aus, um die Welt zu erobern. Mein Team und ich verlassen den Monbijouplatz und erobern die Lychener Strasse (73) im Prenzlauer Berg.

Das ist ganz schön aufregend für uns alle!

Den ganzen Beitrag lesen »

Warum ich es liebe, bei den Hoffotografen zu arbeiten? Ganz einfach – jeder darf sich frei entfalten. Jeder kann seiner ganz speziellen Leidenschaft nachkommen.

Und so empfinde ich es immer wieder als großes Privileg, Hochzeitspaare an ihren großen Tagen begleiten zu dürfen. Die Hochzeit, die ich Euch heute zeigen möchte, war etwas ganz Besonderes für mich – Ein schöner Sommertag, eine beliebte Location, ein toller See und zwei Bräute!

Den ganzen Beitrag lesen »

Sophie

Flash the Dress!

Es gibt ja ein bestimmtes Portfolio was ein Hochzeitsfotograf vorweisen sollte. Es heißt, ‘Trash the dress‘ müsse ein Punkt davon sein…

Könnte ich machen. Aber ganz ehrlich: ich möchte das nicht…! 

Zur Erklärung: Das Kleid passt wie angegossen, wurde in den meisten Fällen angepasst, auf die Vorstellung zurechtgeschneidert oder womöglich komplett für den einen Tag geschneidert. Es sieht wunderschön aus und ist ein sehr wichtiges ‘Accessoire‘ der Hochzeit. Und dann soll ich fotografieren, wie dieses Kleid verunstaltet oder zerstört wird? Nö. Find‘ ich doof. Den ganzen Beitrag lesen »

Tatyana

Wofür brennen wir?

Vor einigen Wochen waren wir mit Dr. Christiane Nill-Theobald im Café im Literaturhaus in Berlin und durften sie für die März-Ausgabe 2014 des Online-Magazins „Zukunft-Training“ portraitieren.

Wir verbrachten inspirierende Stunden mit Christiane und bekamen einen exklusiven Einblick in die Thematik ihres neuen Buches: Endlich wieder Montag! Die neue Lust auf Leistung.

Ein spannendes Thema, wie ich finde. Lust auf Leistung! Ich hatte in meinem gesamten bisherigen Leben große Lust auf Leistung. Nun bin ich aber auch immer meinem Herzen gefolgt und gehe einem Beruf nach, der für mich pure Leidenschaft bedeutet.

Welch ein Glück. Zu wissen wofür ich brenne! Manchmal fast schon verbrenne.

Trotzdem: dieses Buch werde ich mir wohl kaufen müssen. Ich freu‘ mich darauf, zu neuen Erkenntnissen zu gelangen und mein Leistungs-Bewusstsein zu erweitern. BURN ON!

Hier könnt ihr die März-Ausgabe des Zukunft-Training Magazins mit dem klasse Beitrag von Christiane Nill-Theobald lesen: http://zukunfttraining.de/index.html#top

Magazin Zukunft_Training_1

Magazin Zukunft_Training_2 Magazin Zukunft_Training_3

 

Nächste Einträge »