„Ich habe ausgeschlafen“.. so begrüßte uns Walid eines morgens, als er eigentlich sagen wollte, er hat verschlafen. Walid war unser Schüler-Praktikant in den letzten drei Wochen. Er besucht die neunte Klasse der Ernst-Reuther-Schule in Wedding. Anfangs waren wir skeptisch gegenüber der Idee, mal wieder einen Schüler-Praktikanten ins Studio zu holen, doch nach dem ersten Kennlerngespräch waren wir von ihm begeistert! Er hat eine sehr angenehme und höfliche Art und wir dachten uns, warum eigentlich nicht? Im Prinzip können ja beide Seiten vom Anderen etwas Neues lernen.

Und so war das dann auch. Wir waren viel zusammen im Studio und haben uns gegenseitig fotografiert. Man muss sagen, er lernt wahnsinnig schnell. Walid war sogar „on location“ dabei und hat uns eine Menge Arbeit abgenommen. Während des Ramadan brachte er selbstgemachte Kekse mit, die er zuhause mit seiner Tante gebacken hat. Sie waren mit Datteln und Nüssen gefüllt – super lecker!

Wir haben Walid dann mal gefragt, wie es ihm hier mit uns gefallen hat und was er gelernt hat. Hier ist seine Antwort:

„Mir gefällt es hier auf jeden Fall sehr gut. Ich finde, die Leute, die hier arbeiten sehr nett. Das Arbeitsklima ist super und das Team geht so respektvoll miteinander um, das mag ich. Ich finde die Fotos, die hier gemacht werden, toll!!

Mein erster Tag war etwas komisch, alles war neu, doch am zweiten Tag war es viel besser. Ich habe mich willkommen gefühlt. Mir hat das Fotografieren sehr viel Spaß gemacht, habe hier von Allen viel gelernt, z.B. wie man mit der Kamera umgeht und wie man diese einstellen muss. Außerdem habe ich viel zur Bildbearbeitung gelernt und das macht Spaß, die Zeit vergeht im wie Flug. Dadurch hab ich sogar einmal vergessen, dass ich schon Feierabend habe. Ich werde alle auf jeden Fall sehr vermissen, doch zum Sommerfest bin ich wieder da. Ich freue mich!“

Wir freuen uns auch schon sehr, Walid wiederzusehen! Danke für die schöne Zeit und die vielen Komplimente! Die können wir alle nur zurückgeben!

 

Photography_Hoffotografen_Berlin_Available_Light_1Photography_Hoffotografen_Berlin_Available_Light_3

Photography_Hoffotografen_Berlin_Available_Light_5

Photography_Hoffotografen_Berlin_Available_Light_4

Photography_Hoffotografen_Berlin_Available_Light_2
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Kommentar zu “Ein ausgeschlafener Praktikant”

  1. DJ Tübingenam 30.10.2017 um 20:28

    Sehr hübsche Bilder von Walid :-). Der Fotograf hat sehr gute Arbeit geleistet. Liebe Grüße Anna

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben