Archiv für das Tag 'Fotoshooting Berlin'

Autoren fotografieren wir regelmäßig, Krimiautoren eher selten. Das darf sich gerne ändern! Andree Metzler ist ein Prachtexemplar seiner Zunft. Dazu noch unterhaltsam und ein spannender Gesprächspartner. Mindestens so spannend und unterhaltsam wie sein neuer Krimi „Tote sind auch nur Menschen“, der am 12.10 18 bei amazon erscheint. Wer nicht so lange warten möchte (dazu gehöre natürlich auch ich), kann sich jetzt schon die Kindle-Version bestellen.

Meine Wenigkeit hat sich beim Shooting und beim Lesen des Krimis jedenfalls köstlich amüsiert.

Die Autorenfotos zeige ich euch gerne hier, zum Buch vorlesen hab ich leider keine Zeit :)

 

Andree Metzler. "Tote sind auch nur Menschen"

Andree Metzler. „Tote sind auch nur Menschen“

 

 

 

 

Hoffotografen_Berlin_PrenzlauerBerg_Krimiautor_Metzler

Hoffotografen_Berlin_Metzler_Andree_Portrait_Outdoor

Metzler_Hoffotografen_Autorenfoto_Fotostudio_Berlin_Prenzlauer Berg

Metzler_Hoffotografen_PrenzlauerBerg_Fotostudio_Männerportrait_Autorenfoto

 

 

 

Christine

Businessfotos?!

Immer wenn ich denke, dass mich nichts mehr überraschen kann, kommt es garantiert anders: eigentlich wollte Herr Banach nur seine Businessbilder für die Internetseite seiner IT-Firma erneuern. Die ersten Bilder waren dann auch dementsprechend konservativ und klassisch. Während der Aufnahmen wurde mir jedoch klar, dass dieser Mann in diesem  Anzug  einfach richtig in Szene gesetzt werden musste!

Während des Shootings erzählte mir Herr Banach dann noch, dass ein 80 Jahre alter Schneider in Polen dieses wundervolle Werk vollbracht hat. Bevor dieser anfängt zu messen und zu nähen, zeigt er Modellkataloge aus den 70-igern, „in denen die Männer lange Haare und stylische Anzüge tragen“ :)

Am Liebsten wäre ich da gleich auch noch hingefahren, um von dem Schneider ein Portrait zu machen!!!

businessfoto_hoffotografen_berlin_shooting_businessfotografieberlin

 

 

 

 

Christine

Mit 18 zieht man aus!

Meine Hoffotografen (quasi mein drittes Kind) sind in diesem Monat 18 Jahre alt geworden. Also endlich volljährig!

Da wird es Zeit für Veränderung! Mit 18 zieht man von zu Hause aus, um die Welt zu erobern. Mein Team und ich verlassen den Monbijouplatz und erobern die Lychener Strasse (73) im Prenzlauer Berg.

Das ist ganz schön aufregend für uns alle!

Den ganzen Beitrag lesen »

Und wie das geht! Letztens durfte ich eine ganze tolle Frau fotografieren: Amelie Otto. Es ging an sich um Bilder für ihre Internetseite. Man stellt sich also einen Blazer, vielleicht eine Bluse in einer Büroatmosphäre vor. Aber nix da! Diese Bilder sollten ganz anders und doch sehr privat werden. Amelie ist Schauspielerin und brauchte Sedkarten-ähnliche Bilder, die natürlich viel Persönlichkeit ausstrahlen und unterschiedliche Facetten zeigen mussten. Wir hatten sehr viel Spaß, haben coole Sachen ausprobiert und was dabei rauskam, könnt ihr hier sehen:

Hoffotografen_Berlin_Maria_Vogel_Sedcard_schöne_Frau_Schauspielerin_Portrait_Charakterportrait_Portraitfotografie_lachen

Und für alle, die neugierig geworden sind: Hier gibt’s mehr Bilder und natürlich auch Amelie’s Website.

Den ganzen Beitrag lesen »

Das dachte sich auch Carolin. Noch im Jahre 2014 hatten wir ein ganz fantastisches Shooting zusammen. Carolin schlug mit einem Koffer voll mit Kleidung, Schuhen und Accesoires (wie es sich gehört;) ) bei uns im Studio auf. Ziel war es, „einfach mal schöne Fotos von sich zu haben“. Mit einer ordentlichen Portion neuem Selbstbewusstsein und überglücklich verließ Carolin unser Fotostudio. Das nenne ich einen gelungenen Start ins Neue Jahr! Neben süßen, lustigen und ausdrucksstarken Bildern, haben wir auch sexy Bilder gemacht – die sind aber wirklich nur für sie.

Ein kleiner Einblick in die süßen Bilder:

Hoffotografen_Berlin_Portrait_Rockabilly_sixties_Schleife_vintage_Punkte_Fotografie

Na, neugierig?! Hier könnt ihr noch mehr sehen:

Den ganzen Beitrag lesen »

Neues Jahr – neue Energie!

Letzte Woche waren Lisa und ich wieder auf einem Firmenkunden-Termin on location. Ein super schöner Tag bei einem tollen Unternehmen mit einem sehr netten Team. Wie viel Spaß wir schon beim Lichttest hatten, könnt ihr hier sehen:

DieHoffotografen01

 

Den ganzen Beitrag lesen »

Christine

Fotoshooting auf der Museumsinsel

Es wird endlich wieder Sommer! Und weil wir die allerschönste Umgebung hier direkt vor der Haustür haben, freuen wir uns auf SHOOTINGS MIT EUCH auf der Museumsinsel, im Monbijoupark und auf dem HackeschenMarkt! Auf was für eine location habt ihr Lust?

Hoffotografe-Berlin-Fotostudio_Frauenportrait

Ich liebe es wirklich, wenn mit unseren Kunden auch nach den Shootings noch interessante Dinge passieren. Schliesslich unterhält man sich in dieser doch sehr intimen Situation über das Leben, Gefühle und auch über Business-Ideen. So geschehen mit Franziska Kuczmera. Sie ist mindestens so kommunikativ wie ich, und das will schon was heissen! Franziska ist Inhaberin einer kleinen und feinen Boutique in Berlin. Dem „Bleibtreu-Store“, mit dem wundervollen Slogan: „bleib dir treu!“ Sie betreibt ihr Geschäft mit der gleichen Leidenschaft wie wir unser Studio, deshalb haben wir im Februar eine gemeinsame Aktion veranstaltet: Dominik und ich haben im Store die Kundinnen von Franzi fotografiert. Unsere Top-Visagistin Patricia Popow  war für das Make Up zuständig. Das Ganze war ein voller Erfolg! Die Stimmung war ausgelassen und aufregend! Wie es sich für ein richtiges Frauen Event gehört. Ja, auch Dominik hat das aufgeregte Geschnatter überlebt!

Liebe Franzi: es war schön bei Dir! Das war nicht das letzte Mal!

Hier noch ein paar kleine Impressionen vom Bleibtreu-Store und natürlich ein schönes Portrait von Franzi:

Hoffotografen-Frauenportrait_Berlin-Portraitfotos-Bewerbungsfotos-Schauspielportraits-Portraitshooting-Familienaufnahmen-Newborn-Kinderfotos_Kinderportraits-Hundeportraits-Hundefotos_

 

Hoffotografen-Berlin-Portraitfotografie-Berlin-

 

 

 

 

 

 

Huch, haben wir hübsche und vor allem nette Nachbarn am Monbijouplatz! Heute stelle ich Euch Steffen in meiner Rubrik vor. Er arbeitet bei den Deutschen Werkstätten am Platze. Nach ein paar Minuten hatten wir das Gefühl uns ewig zu kennen und sind aus dem Quatschen gar nicht mehr heraus gekommen! Ihr dürft gespannt sein: die Idee zum gemeinsamen Nachbarschafts-Sommerfest auf dem Monbijouplatz wurde heute geboren!

Die Antworten auf meine 3 Fragen und Steffen in voller Pracht:

Was machst Du heute am Monbijouplatz?

Ich bin auf dem Weg zur Repräsentanz der Deutschen Werkstätten.

Was gefällt Dir hier?

Es fühlt sich so an wie Leipzig, wo ich immer noch wohne und natürlich meine neuen Nachbarn!

Wie findest Du meine Aktion und warum hast Du mitgemacht?

Ich finde die Aktion so ehrlich. Es ist so, wie wenn man zum Nachbarn geht und fragt „Wie geht es Dir eigentlich?“.

Ich mag es sehr, wenn man sich für andere interessiert!

 

 

 

Steffen