Nach unzähligen Shootings und tausenden von Schuhabdrücken kommt es ab zu zu doch mal vor, dass wir unsere Papier-Hintergründe kürzen oder gar komplett austauschen müssen. Die Reste haben aber auch eine völlig saubere Rückseite und die lassen wir nicht unbefleckt. Also schnappen wir uns gerne mal ein Stück Hintergrund und nehmen diesen entweder mit nach Hause oder, wie ich es mache, gebe dies der deutsch-französischen Naturkita „Gänseblümchen-La Pâquerette“  des Mittelhof e.V. im schönen Zehlendorf.

bastel_1

Zusammen mit der Erzieherin Carolin haben Kinder im Alter von drei bis sechs schon allerlei kunterbunte Riesenbilder malen können. Für die Kinder ist es immer wieder aufregend sich auf einem überdimensionalen „A4-Blatt“ auszutoben. So entstand mit viel Fleiß und Mühe der 1,10m große Pinguin. Oder eine gigantisch große Zunge mit den unterschiedlichen Geschmackszonen.

bastel_2

Ich finde es super gelungen und freue mich sehr auf weitere so tolle Basteleien!! :)

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben